„Ich schäme mich, Mädchen zu treffen“

Jeder erfolglose Versuch, ein Mädchen zu treffen, ist in dein Gedächtnis eingraviert und verfolgt? Verlierst du immer mehr das Vertrauen in dich selbst? Natürlich nehmen Sie den Fehler persönlich und möchten sich nicht mehr schämen oder schämen.

Aber du kannst nicht aufhören und warten, bis dir das Glück auf den Kopf fällt! Es ist Zeit, sich mit Ihren Ängsten auseinanderzusetzen, denn die Wurzeln des Problems liegen in ihnen.

Ängste, die ein Treffen verhindern

Angst vor Zurückweisung

Es ist unangenehm, wenn eine Person abgelehnt wird. Besonders wenn es um starke Gefühle für ein Mädchen geht.

Erinnere dich an deine letzte Erfahrung. Sie haben so viel Zeit damit verbracht, Ihren Mut zu sammeln, die richtigen Worte zu wählen und auf den richtigen Moment zu warten. Und obwohl Sie voll bewaffnet waren – unerwartet und äußerst beleidigend -, will sie Sie nicht treffen. Natürlich ist dies ein Schlag für dein Ego. Jeder Mann muss sich attraktiv fühlen. Und wenn Sie das nächste Mal keine entscheidenden Schritte unternehmen, können Sie eine weitere Ablehnung nicht akzeptieren.

Angst vor der öffentlichen Meinung

Sie gaben dir ein Licht aus und sogar in der Öffentlichkeit. Oder schlimmer noch, waren deine Freunde da? Natürlich möchten Sie nicht das Gesicht verlieren, besonders in den Augen Ihrer Bekannten. Es ist die Angst, gedemütigt zu werden, die dich nach Gründen suchen lässt, das Mädchen, das du magst, nicht zu treffen.

Entspannen. Niemand denkt länger als zehn Minuten an dich. Wir essen jeden mit seinen eigenen Komplexen und Problemen.

Angst, mit anderen verglichen zu werden

Dies ist aus Selbstzweifeln. Sie stellen sich unbewusst ihre Exen vor (oder vielleicht wissen Sie davon). Es scheint dir, dass sie besser und würdiger sind als du. Sie denken: „Warum sollte ich ihr etwas aufzwingen? Nicht dass sie es braucht! “

Sie sagen, dass bescheidene und unsichere Männer bei Frauen nicht beliebt sind. Immerhin gibt es ein Stereotyp von „echtem Macho“: Er ist mutig, stark und entschlossen. Übrigens kann es schwierig sein, mit einem solchen Partner auszukommen. Und viele Mädchen träumen von einem süßen, romantischen Familienvater. Schüchtern und einfühlsam sind auch der Liebe wert. Sie müssen nicht so tun, als wären Sie eine Art Alpha-Männchen. Es reicht aus, du selbst zu sein.

Angst, etwas wirklich Wichtiges zu verlieren

Jeder Mann hat seine eigenen Werte. Sie haben möglicherweise Angst, Ihre Freiheit zu verlieren, wenn Sie lange Zeit Junggeselle waren. Oder verlieren Sie Geld, wenn Sie sich über die Aufrichtigkeit von Frauen nicht sicher sind. Und schließlich können Sie einfach den vertrauten und komfortablen Lebensstil schätzen, der sich ändern wird, wenn Sie eine Beziehung haben.

Was zu tun ist?

Sie haben wahrscheinlich einen oder zwei Gründe gefunden, warum es Ihnen peinlich ist, sich zu treffen. Und du sagst zu mir: „Also, was kommt als nächstes? Ich weiß, ich habe Angst, wie das helfen wird! Ich möchte echte praktische Ratschläge! “ Nehmen Sie sich Zeit! Selbstbewusstsein führt zum richtigen Handeln. Jetzt werde ich dir ein paar Life Hacks geben.

Ankleiden!

Was kann vor allem dazu beitragen, eine Schönheit kennenzulernen? Ihre Erscheinung! Ja, ja, je nach Kleidung treffen sie sich, wie sie sagen. Und Frauen bewerten uns zunächst mit ihren Augen. Wenn Sie mit High Fashion nicht vertraut sind, ist dies keine große Sache. Die Hauptsache ist, ordentlich auszusehen. Keine schmutzigen oder zerknitterten Kleidungsstücke oder Schuhe.

Kleide dich so, dass du dich sicher fühlst, du solltest dich mögen.

Versuchen Sie, Ihr Aussehen an die Umstände anzupassen. Wenn dies ein Bekannter in einem Café, auf der Straße oder bei Freunden ist, wählen Sie einen ungezwungenen Stil. Beachten Sie bei der Arbeit die entsprechende Kleiderordnung.

Selbstvertrauen entwickeln

Sie werden es ohne sie schwer haben! Eine Frau fühlt intuitiv einen starken Mann und wird von ihm angezogen. Der Zweifel in deinen Augen kann sie entfremden. Loben Sie sich öfter und üben Sie keine Selbstkritik aus. Beachten Sie Ihre Stärken. Und liebe dich so wie du bist – Mädchen können gut lesen, wie du dich fühlst. Und vertraue deiner Meinung von dir.

Können Sie diese Qualität nicht in sich selbst entwickeln? Bücher lesen. Oder fragen Sie einen Coach um Hilfe.

Hab keine Angst vor Ablehnung

Das einzig schlechte an der Ablehnung ist, dass Sie sich möglicherweise unbehaglich fühlen. Nicht mehr.

Verstehe, nichts Schlimmes wird passieren, wenn das Mädchen dich ablehnt. Auch Sie mögen nicht den ganzen fairen Sex, respektieren ihr Recht, sich zu weigern. Vielleicht ist es nur die falsche Zeit, der falsche Ort oder der falsche Umstand. Nicht alles auf der Welt hängt davon ab, wie gut Sie sind. Und sie ist nicht die einzige ihrer Art.

Nehmen Sie die Suche nach einem Seelenverwandten ruhig als angenehmen und interessanten Job. Sie können hundert Versuche unternehmen, bis Sie einen finden, der attraktiv aussieht und, was wichtig ist, mit dem Sie wirklich gut umgehen können.